Freigeschaltet

am 27.09.2022 um 18:44

durch Sanjo Babić

Auf dem Archivbild: Eine Einwohnerin von Saparoschje hält eine russische Flagge Bild: RIA Nowosti / Sputnik

Auf dem Archivbild: Eine Einwohnerin von Saparoschje hält eine russische Flagge Bild: RIA Nowosti / Sputnik

Die derzeit von Kiew kontrollierten Territorien des Gebietes Saporoschje würden in Zukunft befreit, und dort werde auch ein Referendum abgehalten. Dies sagte der Verwaltungschef des Gebietes, Jewgeni Balizki. Dies berichtet das Magazin „RT DE“.

Weiter berichtet RT DE: „Die russische Nachrichtenagentur  veröffentichte seine Erklärung:

„Wir
müssen diese Territorien befreien, das ist sehr wichtig für uns. Das
gesamte Gebiet Saporoschje muss frei vom Faschismus sein, und die
Arbeit, die unsere Großväter nicht vollendet haben, muss heute von ihren
Enkeln vollendet werden.“

Nach der Befreiung der Territorien
werde erneut abgestimmt, damit alle Menschen „überall ihren Willen zum
Ausdruck bringen können.“

Quelle: RT DE



Source link