Im Hamburger Stadtteil Jenfeld kommt es gerade zu einem großen Polizeieinsatz. Die Umgebung der Otto-Hahn-Schule ist abgeriegelt. Der Grund: ein Jugendlicher soll mit Schusswaffe die Schule betreten haben.

Noch ist unklar, ob er tatsächlich das Gebäude betreten hat. Die Schule wird von Spezialeinheiten durchsucht.

Mehr dazu in Kürze





Source link