Laut Ministerpräsident Markus Söder ist die Lage an den bayerischen Kliniken derzeit das wichtigste Kriterium für die Corona-Maßnahmen. Schließlich soll eine Überlastung der Krankenhäuser verhindert werden. Tatsächlich sind die meisten angeblichen „Corona-Patienten“ aber gar nicht wegen Covid-19 in Behandlung.

In Bremen war in der vorigen Woche nur in 40 Prozent der Fälle Covid der Einweisungsgrund, wie die „Bild“-Zeitung berichtete. In Rheinland-Pfalz waren es 44 Prozent. Und im Saarland war nur jeder vierte offiziell als „Corona-Patient“ gemeldete Kranke tatsächlich wegen Corona im Krankenhaus.

Der pflegepolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Roland Magerl, kommentiert dies wie folgt: „Vor kurzem erst hat sich herausgestellt, dass die Inzidenzzahlen in Bayern und anderen Bundesländern manipuliert waren. Man hatte bei den vorgeblichen Infektionszahlen der Ungeimpften einfach zahlreiche Personen mit unbekanntem Impfstatus hinzugezählt. Und nun wird bekannt, dass auch die Hospitalisierungszahlen irreführend sind. Nur ein kleiner Teil der angeblichen ‚Corona-Patienten‘ liegt tatsächlich wegen Corona im Krankenhaus. Corona ist nur eine Nebendiagnose. Dies gilt auch für Bayern, wie Nachfragen des BR bei mehreren Krankenhäusern in bayerischen Großstädten ergaben. Die Mehrzahl der Patienten ist wegen anderer Krankheiten in Behandlung.

Gleichwohl machen sowohl Bayerns Gesundheitsminister Holetschek als auch Bundesgesundheitsminister Lauterbach keine Anstalten, diese Manipulation zu beenden. Holetschek sprach lediglich von einem ‚Problem in der Meldefrage‘. Und Lauterbach meinte gar, es spiele keine Rolle, ob ein Patient ‚wegen oder mit Corona‘ in der Klinik sei. Krank sei er so oder so.

Wir als AfD sehen das anders: Es ist durchaus entscheidend, ob die offiziellen Zahlen der Realität entsprechen. Denn mit ihnen werden zahlreiche Einschränkungen der Bürgerrechte bis hin zur Impfpflicht begründet. Ich fordere die Staatsregierung auf, für korrekte, verlässliche Zahlen zu sorgen. Die Irreführung der Bevölkerung muss ein Ende haben!“

Quelle: AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag (ots)



Source link