CANDACE OWENS: „Es gibt so viel, was ich hier sagen möchte. Sie sprechen von NGOs, und ich kann nicht genug sagen: Sie müssen untersuchen, was wirklich vor sich geht, und Sie müssen verstehen, dass dies ein Komplott war, ja, es war ein Komplott.

Lassen Sie nicht zu, dass man Sie ansieht und abwertend als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Sie können das selbst nachschlagen.

Sehen Sie sich das Weltwirtschaftsforum an. Die Person, die es leitet, ist eine Person namens Klaus Schwab. Schwab hat im Jahr 2020 ein Buch veröffentlicht, in dem er erklärt, dass die Pandemie für ihn eine Gelegenheit darstellt, die Welt zu verändern und das Privateigentum abzuschaffen.

Wenn man sich anschaut, was sie alles tun, versteht man, dass sie genau das anstreben. Das Räumungsmoratorium besagt im Grunde, dass man Menschen, die eigentlich obdachlos sind, in seinem Haus wohnen lassen muss. Du verdienst kein Geld. Wie sollen sie denn ihre Hypotheken zurückzahlen können? Sie werden es nicht können. Sie werden in Verzug geraten.

Diese Leute werden sich ihre Immobilien unter den Nagel reißen, die einst im Besitz der hart arbeitenden amerikanischen Mittelschicht waren. Bürger, die ihren Lebensstil aufrechterhielten, bevor die Regierung sie zur Schließung zwang.

Wenn man sich die Innenstädte ansieht, fragt man sich: Warum wollen sie diese Probleme? Warum finanzieren sie diese Probleme? Warum wollen sie Drogenabhängige? Wer, um alles in der Welt, würde diese Zentren finanzieren, um Menschen den Drogenkonsum zu ermöglichen?

Sie haben es mit einer Regierung zu tun, die ein System der Abhängigkeit will. Wenn ich mir die Situation anschaue, dann ist das, was wir hier sehen, ein modernisiertes System der Sklaverei. Das ist Sklaverei im Jahr 2022, und sie verbreiten das unter dem Deckmantel von Covid 19 …

Die Bundesbehörden haben sich sehr weit aus dem Fenster gelehnt. In Amerika ist der einzige Schutz, den wir dagegen haben, das Recht der Bundesstaaten. Gott sei Dank sind die Gouverneure aufgestanden und haben gesagt, dass das absolut nicht geht, egal wie sehr die Biden-Administration versucht, zu weit zu gehen und zu sagen: mehr Geld und mehr Geld.

Die Regierung schafft Probleme, weil sie will, dass man sich für Antworten an die Regierung wendet.

Ich sage immer, dass das schwarze Amerika das Experiment dafür war, sie haben Billionen von Dollar an Wohlfahrt ausgegeben, und sie wolln heute noch mehr als vor Beginn der Wohlfahrt. Sie machen dieses System jetzt für alle. Sie wollen, dass jeder einzelne Amerikaner von der Regierung abhängig ist. Für Lebensmittel, für die Familie, für Drogen, was auch immer es ist, sie wollen ein System der Sklaverei, die Leute müssen es nachschlagen.

Sie wollen eine globale Technokratie. Sie sind kein Verschwörungstheoretiker. Lassen Sie nicht zu, dass man Sie gaslightet. Hier geht etwas sehr Unheimliches vor sich. Es gibt einen Grund, warum dies geschieht, und es ist nicht nur Amerika, sondern die ganze Welt.



Source link