Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij hat US-Präsident Joe Biden vorgeschlagen, angesichts der Spannungen um die Ukraine-Krise ein Dreiergespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin abzuhalten. Die US-Seite soll dafür Interesse gezeigt haben.

Kiew hat Washington vorgeschlagen, einen Gipfel, womöglich im Format einer Videokonferenz, mit Moskau abzuhalten. Angesichts der angespannten Lage um die Ukraine-Krise habe sich Wladimir Selenskij mit diesem Vorschlag an US-Präsident Joe Biden gewandt, hieß es aus der ukrainischen Präsidentenverwaltung.

Die ukrainische Seite warte jetzt nach eigenen Angaben auf die Reaktion des Kremls. Die USA hätten Kiew zufolge für den Vorschlag ein großes Interesse gezeigt.

Gegenüber russischen Medien sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow diesbezüglich, Moskau habe bisher keine Vorschläge zu einem Gipfel von Washington bekommen.

Mehr zum Thema – Ukraine fordert US-Senat auf, Sanktionen gegen Nord Stream 2 zu unterstützen





Source link