Während bei Migranten selbst eine Röntgenuntersuchung der Hand als unzumutbar gilt, ließ die Polizei jetzt im großen Stil Wohnungen durchsuchen und zwangsweise Blut abnehmen – weil ein Arzt mutmaßlich Impfpässe fälschte.

Der Beitrag Verdacht auf falschen Impfpass – Hausdurchsuchungen und Blutenahme erschien zuerst auf reitschuster.de.